Viktoria Schnaderbeck
“Entweder Sport oder Familie”

Zwischen Weihnachten und Neujahr, in einem kleinen Pub nördlich von London: Das Spielfrei-Team darf nach rund eineinhalb Jahren zum zweiten Mal ÖFB-Teamkapitänin Viktoria Schnaderbeck zum Interview begrüßen. Die bald 28-Jährige ist zwar der Trikotfarbe Rot treu geblieben, hat jedoch im Sommer Stadt und Verein gewechselt – London anstelle von München, Arsenal anstelle des FC Bayern. Im ausführlichen Spielfrei-Interview spricht sie über ihr erstes halbes Jahr in der britischen Hauptstadt, über das Vermächtnis der erfolgreichen EM 2017 sowie über das Spannungsfeld zwischen Spitzensport und Familienplanung.

© Achim Seidnitzer

(mehr …)

Matthias Folkmann, Head Of PR DAZN DACH
DAZN: “Wir wollen den Sport so übertragen,
wie wir uns das als Fans selber wünschen.”

Unter dem Motto “Podcasthörer wissen mehr” haben wir in unserer Jahresrückblicks-Episode “Don’t look back in anger” bereits angekündigt, dass es in diesem Jahr noch ein weiteres Spielfrei Interview geben wird. Und hier ist es auch schon: Matthias Folkmann, Head of PR von DAZN, hat uns ausführlich Rede und Antwort gestanden. 

© DAZN

Unter anderem wollten wir wissen, wie die ersten Schritte des Streamingdienstes aussahen, vor welchen Herausforderungen man dabei stand und warum DAZN beim Zusehen immer ein wenig relaxter wirkt, als andere Live-Sport Anbieter. Außerdem haben wir über das Verschwinden des Fussballs aus dem Free-TV und den “besten 10er der Welt” gesprochen. Viel Spaß beim Lesen!

(mehr …)

Podcast
Episode 15 – Don’t look back in anger

© spielfrei.at

In der neuen Podcastepisode “Don’t look back in anger” wagen wir einen Jahresrückblick und lassen dabei unsere vergangenen Podcasts, die erschienenen Kolumnen und Interviews, die wir 2018 geführt haben, noch einmal hochleben.

Außerdem gibt es natürlich wieder ein “Getränk der Episode” und wir haben uns dieses Mal mit den “großen 10” Fussballphrasen auseinandergesetzt. 

 

Kurvenblick
FC Winterthur – das Schweizer St. Pauli?

Der FC Winterthur ist eine Ausnahmeerscheinung in der Schweizer Fussballlandschaft. Wegen seiner linken Fans und der Ausrichtung gegen die fortschreitende Kommerzialisierung des Fussballs trägt der Verein den Spitznamen „FC St. Pauli der Schweiz“. Mit „Hells Bells“ von AC/DC benutzen sie sogar dieselbe Einlaufmusik wie ihre Kollegen aus Hamburg. Doch was steckt wirklich hinter diesem Vergleich? Das Cupspiel gegen den FC Basel nahm ich zum Anlass, mich etwas eingehender mit dem  FC Winterthur zu befassen, dem Kultverein der Schweiz. Schon aufgrund der Nähe zu meinem Wohnort verfolge ich die Geschicke des FCW in der Challenge League, der zweithöchsten Spielklasse. Noch bevor ich in der Schweiz sesshaft wurde, verschlug es mich bereits in das legendäre Stadion Schützenwiese (in der Szene liebevoll “Schützi” genannt), wo mich ein langjähriger Stadiongänger unter seine Fittiche nahm. Nach einigen Bieren war damals der Bann gebrochen und mittlerweile ist eine sehr sehr gute Freundschaft daraus entstanden.

(mehr …)

Podcast
Episode 14 – Design Follows Football

© spielfrei.at

In der neuen Podcast Episode “Design Follows Football” haben sich Adelmaier und Steghauser mit dem Thema Design im Fussball auseinandergesetzt. Nachdem wir mit neuen Traditionen nicht sofort brechen wollen, haben wir auch dieses Mal Gäste ins Studio eingeladen: Es handelt sich um die zwei Art Directors Tom Wagner (von www.foon.at) und Heiko Tischler.

Wir haben versucht herauszufinden, wie Profis den Begriff Design überhaupt definieren, welche Elemente aus dem Fussball für Designer interessant sind, welche Auswirkungen die Digitalisierung hat und wo es den größten Aufholbedarf gibt.

Davor haben wir uns natürlich auch wieder unseren regelmäßigen Rubriken “Getränk der Episode” und den “Großen 10” gewidmet. Zum Abschluss hören wir in “Adelmaiers Anekdote” eine neue skurrile Geschichte aus der Fussballwelt.