Podcast
Episode 35 – Fremdenlegion(äre)

Seit Monaten hat der Profifussball mit zahlreichen Widrigkeiten zu kämpfen, der Amateurfussball kommt aufgrund neuer Verordnungen nun wieder komplett zum Erliegen. Vorerst somit keine Stadionbesuche mehr, kein Kick mit Freunden und auch kein Bierchen in der Vereinskantine. Mehr als bitter für alle Fans, natürlich auch für uns. Unserer Leidenschaft bleiben wir selbstverständlich treu und mit unseren Themen versuchen wir auch in Zukunft, zumindest im Podcast so viel (Fussball)Normalität wie möglich aufrechtzuerhalten. Auch der Schmäh wird uns dabei nicht abhanden kommen.

In der aktuellen Episode reden wir über österreichische Legionäre in Deutschland. Was mit Namen wie Bruno Pezzey, Toni Polster und Andi Herzog bereits lange Tradition hat, ist mittlerweile zum wahren Exportschlager geworden. So stellen etwa österreichische Kicker in der Deutschen Bundesliga von allen Legionären die größte Gruppe. Warum das so ist und wie sich dieser Trend über die Jahre hinweg entwickelt hat, diskutieren wir in bewährter Spielfrei-Manier. Obendrauf gibt’s wieder ein paar exotische Geschichten und “Die Großen 10”, mit denen wir unser Fernweh bekämpfen.

Spielfrei Podcast Apple Spielfrei Podcast SpotifySpielfrei Podcast Google

 

 

| Produziert von der soSTEGISCH Kreativagentur | 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.