Episode 07 – Im Wechselbad der Fußballgefühle

634 Einfamilienhäuser, mehr als 26 Million Fahrkarten für die Strecke von Graz nach Weiz oder einen Neymar Jr. All das kann man mit 222 Millionen Euro kaufen. Zumindest die Auswirkungen betreffend des Einkaufs eines Fußballspielers haben wir uns genauer angesehen. Ist das aktuelle Transfergeschäft moralisch in Ordnung? Was für eine Rolle nehmen Spielerberater ein? Wie weit ist das wirtschaftlich noch darstellbar? Und kann auch bitte einmal jemand an die Kinder denken? In unserer neuen Podcast Episode versuchen wir Antworten auf diese Fragen zu geben.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] im Fussball, die wir uns bei Spielfrei schon näher angesehen haben – den Spielerberatern (Episode 07 – Im Wechselbad der Fussballgefühle). Sie sind auf der Suche nach den großen Potentialen, wollen diese unter ihre Fittiche nehmen und […]