News
Erster Transfer in trockenen Tüchern

Wir haben zwar keine Ahnung, was es bedeutet, wenn jemand in trockenen Tüchern ist, aber auch wir präsentieren euch heute unseren ersten Neuzugang in dieser Saison. Mit dem offiziellen Start der Silly Season (so wird die Transferzeit in England bezeichnet, sehr treffend wie wir finden) freuen wir uns sehr, mit Gregor Eibel einen Top-Mann als Verstärkung für unsere Spielfrei-Redaktion gefunden zu haben.

© spielfrei.at

Der gebürtige Kumberger verbrachte seine Jugend in Liebenau und kam durch die damals regelmäßige Teilnahme des SK Sturm am Europacup bereits sehr früh auf den Geschmack von Auswährtsfahrten. Mittlerweile hat Gregor seinen Lebensmittelpunkt in Zürich, von wo aus er bisher über 200 Spiele im Ausland besuchte. Vor allem Italien und Süd- bzw. Osteuropa haben es ihm dabei sehr angetan, aber auch das Spielgeschehen der Eidgenossen verfolgt er mit Begeisterung.

In seiner Kolumne “Kurvenblick” wird er künftig für Spielfrei über die Ereignisse auf seinen Fussballreisen berichten. Es geht um Tradition, Leidenschaft, Reisestrapazen und die Frage, warum dieses Spiel all diesen Aufwand wert ist. Herzlich Willkommen, Gregor!

Ist die Kaderplanung nun abgeschlossen? Spielfrei schlägt erneut zu!

Den von PSG mit einem 222 Millionen Euro Transfer aufgestellten Rekord konnte die Spielfrei Redaktion nicht einfach auf sich sitzen lassen und wurde ihrerseits nochmal auf dem Transfermarkt tätig. Daher freuen wir uns, darüber berichten zu können, dass die Gleisdorfer Torwartlegende Peter Troissler seine Karriere bei Spielfrei fortsetzt.

© spielfrei.at

Obwohl der Kader nach den Verpflichtungen von Robert Schwarz und Ronald Posch bereits Bundesligatauglichkeit aufweist, gab es vor allem im Bereich Grafik und Fotografie noch Handlungsbedarf. Wir schätzen uns glücklich, diese Lücke nun ebenfalls zu schließen und möchten auf alle bisherigen Teamfotos verweisen, die die Qualität von unserem Neuzugang bereits bestens belegen.

Historischer Transfer für die Spielfrei Redaktion

Nachdem wir letzte Woche bereits die erste Neuverpflichtung bekannt geben konnten, sind wir nochmals am Transfermarkt tätig geworden. Der unter anderem auch von der Tageszeitung “Die Presse” stark umworbene Ronald Posch wird nach einem Sonderurlaub Ende Juli ins Geschehen eingreifen.

Ronald Posch
© spielfrei.at

Der 33-jährige Routinier galt als einer der begehrtesten Aktien bei Europas Topblogs. Umso mehr freut es uns, dass er sich für Spielfrei entschieden hat. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er uns nicht nur im Redaktionsalltag unterstützen, sondern auch mit einem neuartigen Format. Mehr dazu könnt ihr schon sehr bald auf Spielfrei lesen.

Neue Rekordablöse? Spielfrei schlägt auf dem Transfermarkt zu!

Kaum hat sich das Sommer-Transferfenster geöffnet, können wir auch schon die erste Neuverpflichtung bekannt geben. Mit Robert Schwarz kann sich die Spielfrei Redaktion auf der Position der Redakteure verstärken. Der gebürtige Heilbrunner, der in seiner aktiven Fußballkarriere vor allem im Mittelfeld tätig war, wird mit seiner Kolumne Am Kickplatz die sozialen Aspekte des Rituals “Fußball schauen” beleuchten. Bei Wienerwurstsemmel und Bier wird er jeweils vor Ort versuchen die Atmosphäre im österreichischen Amateurfußball einzufangen, die Motivation der Besucher zu erfassen und natürlich auch seine eigene Leidenschaft einbringen.

Robert Schwarz
© spielfrei.at

Wir freuen uns sehr über seine Unterstützung und melden uns rechtzeitig, wenn die erste Veröffentlichung ansteht. Schönen Gruß aus dem Spielfrei Trainingslager, bis bald!